So verhindern Sie vorzeitige Hautalterung

Mit zunehmendem Alter ist es ganz natürlich, dass die Haut dünner und trockener wird und Falten und andere Alterserscheinungen zunehmen. Manchmal können jedoch die Umwelt- und Lebensstilentscheidungen dazu führen, dass die Haut vorzeitig altert

Obwohl es keine Möglichkeit gibt, die Hautalterung zu verhindern, sagen zahlreiche Dermatologen, dass es möglich ist, vorzeitiger Hautalterung mit wenigen einfachen Schritten vorzubeugen.

„Jeder wirksame Anti-Aging-Hautpflegeplan beginnt mit gesunden Gewohnheiten“, sagen die Experten für Kosmetische Behandlungen in Bochum

„Tägliche Aktivitäten wie der Schutz der Haut vor der Sonne und die Ernährung gesunder Lebensmittel können einen großen Beitrag dazu leisten, dass Ihre Haut nicht schneller altert, als sie sollte.“

Tipps – Um vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen:

  • Schützen Sie Ihre Haut vor der Sonne. Sonnenexposition spielt eine wichtige Rolle bei der vorzeitigen Hautalterung. Schützen Sie Ihre Haut das ganze Jahr über vor der Sonne, indem Sie Schatten suchen, Sonnenschutzkleidung tragen – darunter ein leichtes langärmeliges Hemd, eine Hose, einen breitkrempigen Hut und eine Sonnenbrille mit UV-Schutz – und ein breites, wasserabweisendes beständiger Sonnenschutz mit einem Lichtschutzfaktor von 30 oder höher für alle Hautstellen, die nicht von Kleidung bedeckt sind. Wählen Sie für einen effektiveren Sonnenschutz Kleidung mit einem UV-Schutzfaktor (UPF) auf dem Etikett.
  • Tragen Sie täglich eine Feuchtigkeitscreme für das Gesicht auf. Feuchtigkeitscreme bindet Wasser in der Haut und verleiht ihr ein jugendlicheres Aussehen. Um Zeit bei Ihrer Hautpflege zu sparen, sollten Sie eine Feuchtigkeitscreme verwenden, die Sonnencreme enthält. Eine Feuchtigkeitscreme mit Sonnenschutz ist zwar praktisch, aber denken Sie daran, dass der Sonnenschutz alle zwei Stunden neu aufgetragen werden muss, wenn Sie im Freien sind.
  • Seien Sie sanft zu Ihrer Haut. Beschränken Sie das Waschen des Gesichts auf zweimal täglich und nach dem Schwitzen und verwenden Sie Hautpflegeprodukte, die als „hypoallergen“, „parfümfrei“ oder „nicht komedogen“ gekennzeichnet sind. Vermeiden Sie es, Ihre Haut zu schrubben und Hautpflegeprodukte zu verwenden, die brennen oder brennen, da eine Reizung Ihrer Haut sie älter aussehen lassen kann.
  • Vermeiden Sie sich wiederholende Gesichtsbewegungen wie Blinzeln, Stirnrunzeln oder das Halten eines Strohhalms oder einer Zigarette im Mund, da dies im Laufe der Zeit zu Falten führen kann. Sie können dies durch Änderungen des Lebensstils reduzieren, z. B. durch das Tragen einer Sonnenbrille, um das Blinzeln im Freien zu vermeiden.
  • Halten Sie sich vom Solarium fern. Genau wie die Sonne emittieren Solarien schädliche ultraviolette Strahlung (UV), die zu Hautkrebs und vorzeitiger Hautalterung einschließlich Falten und Altersflecken führen kann. Wenn Sie braun aussehen möchten, verwenden Sie stattdessen einen Selbstbräuner.
  • Pflegen Sie einen gesunden Lebensstil. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse kann dazu beitragen, Schäden vorzubeugen, die zu schlaffer Hautalterung führen. Darüber hinaus kann tägliches Training die Durchblutung verbessern und das Immunsystem stärken, was der Haut ein jugendlicheres Aussehen verleihen kann. Vermeiden Sie das Rauchen und trinken Sie Alkohol in Maßen, da diese rau auf der Haut sind.
  • Ziehe in Erwägung, eine Retinol-Creme zu verwenden. Retinol, ein Derivat von Vitamin A, ist in vielen rezeptfreien Hautpflegeprodukten in Dosierungen von bis zu 2% enthalten. Bei täglicher Anwendung kann eine Retinol-Creme helfen, schlaffe Hautalterung vorzubeugen. Da es jedoch einige Zeit dauern kann, bis sich Ihre Haut an ein Retinol gewöhnt hat, empfehlen Dermatologen, dass Sie es zunächst jeden zweiten Tag statt täglich auftragen. Wenn Sie nach einigen Wochen keine negativen Nebenwirkungen wie verstärktes Brennen oder Rötung bemerken, können Sie das Retinol jeden Tag auftragen. Bei Dosen von mehr als 2% konsultieren Sie Ihren Dermatologen, um zu sehen, ob eine verschreibungspflichtige Retinoid-Creme für Sie geeignet ist.

„Wenn Sie sich Sorgen über die Hautalterung machen, sprechen Sie mit einem zertifizierten Dermatologen“, sagt Dr. Alamouti.

Leave a Comment