Fehlende Zähne in Ihren Zähnen führen zu einer Verschlechterung Ihrer Kaubarkeit und zu einem Verlust des Selbstvertrauens. Schließlich mag niemand unvollständige Zähne. Der Mangel an Zähnen kann verschiedene Ursachen haben. Denken Sie zum Beispiel an einen Sturz, bei dem Sie Zähne verloren haben, an schlecht gepflegte Zähne, bei denen Zähne aufgrund von starker Karies verloren gegangen sind, und so weiter.

Um das Risiko eines Zahnverlusts zu minimieren, ist es sehr wichtig, dass Sie Ihre Zähne richtig pflegen. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Zähne zweimal täglich putzen und alle drei Viertel eines Jahres eine zahnärztliche Untersuchung durchführen lassen sollten. 

Zum Beispiel kann Zahnstein nicht immer durch gutes Bürsten verhindert werden und Sie können ihn nicht selbst entfernen. Karies kann zum Beispiel das Ergebnis einer großen Menge Zahnstein in Ihren Zähnen sein.

Die Folgen fehlender Zähne und / oder Backenzähne

Die Hauptfolge fehlender Zähne und / oder Backenzähne in Ihren Zähnen ist, dass Ihr Selbstvertrauen abnimmt. Dies gilt insbesondere für Personen mit Zähnen, bei denen die sichtbaren Zähne und / oder Schneidezähne fehlen. Quelle

Schließlich mag niemand die Idee, dass andere sehen, dass Ihnen Zähne fehlen. Zusätzlich zu Ihrem verminderten Selbstvertrauen verringert ein fehlender Zahn oder Backenzahn Ihre Fähigkeit zu kauen. Dies bedeutet, dass es immer schwieriger wird, harte Lebensmittel wie einen Apfel oder ein Baguette zu essen.

Wie gehe ich mit dem Verlust von Zähnen und / oder Backenzähnen um?

Fehlende Zähne und / oder Backenzähne beeinflussen die vorhandenen Zähne und Backenzähne in Ihren Zähnen. Außerdem kann das Zahnfleisch in diesen Bereichen gereizt und entzündet werden, was Ihre allgemeine Mundgesundheit beeinträchtigt. 

Dies kann auch dazu führen, dass sich andere Zähne in Ihren Zähnen verschlechtern, was auch langfristig verloren gehen kann. In vielen Fällen kann eine solche Situation verhindert werden, indem Ihre Zähne rechtzeitig repariert und ordnungsgemäß gewartet werden. Grund genug, eine gute Lösung für fehlende Zähne zu finden.

Verschiedene Lösungen und Behandlungen

Durch die Durchführung der richtigen Zahnbehandlung(en) können Sie weitere Folgen des Zahnmangels verhindern. Dies hängt von der Anzahl der fehlenden Zähne ab.

Dies ist die naheliegendste Lösung für Sie. Bei ein oder zwei fehlenden Zähnen ist eine Vollprothese keine gute Lösung. In diesem Fall können Sie sich für Kronen entscheiden, die an Implantaten in Ihrem Ober- und Unterkiefer befestigt sind. 

Die Kombination einer Krone mit Implantaten stellt sicher, dass die Kronen extrem fest an Ort und Stelle bleiben. Der Vorteil ist, dass Ihre eigenen Zähne und / oder Backenzähne erhalten bleiben.

Was tun mit einer großen Anzahl fehlender Zähne und / oder Backenzähne?

Wenn mehrere Zähne fehlen, können Sie sich für eine vollständige Prothese entscheiden. Bei einer kompletten Zahnprothese können Sie zwischen künstlichen oder Klickprothesen wählen. 

Bei Klickprothesen müssen Implantate eingesetzt werden. Da die Klickprothesen auf den Implantaten fixiert sind, können Sie sicher sein, dass sich Ihre Zähne nicht bewegen. Dies ist einer der größten Ärger von Menschen, die regelmäßig Zahnersatz verwenden.

Ästhetische Zahnheilkunde

Es kann schwierig sein, selbst zu bestimmen, welche Lösung die beste Wahl für die fehlenden Zähne und / oder Backenzähne in Ihren Zähnen ist. Bei künstlichen Zähnen oder Klickzähnen müssen andere Zähne gezogen werden, was bei Zähnen, bei denen nur ein oder zwei fehlende Zähne nicht erforderlich sind, häufig nicht erforderlich ist. 

Möchten Sie mehr über ästhetische Behandlungen für Ihre Zähne erfahren? Lassen Sie sich von einem unserer Zahntechniker informieren. Sie haben umfangreiche Erfahrung in der Durchführung dieser Art der Behandlung. Sie informieren Sie gerne und unverbindlich über weitere Lösungen und Behandlungen.

Leave a Comment